Medizinische Massage: Der erfolgreiche Klassiker

In der Geschichte der Medizin spielen Massagen eine wichtige Rolle. Sie gelten als eines der ältesten bekannten Heilmittel und gehören auch heute noch zu den wichtigsten Therapieformen. Bei der klassischen Massage stehen Muskulatur und Gewebe im Mittelpunkt. Beschwerden wie Verspannungen, Verklebungen oder Verhärtungen lassen sich mit Massagen gut behandeln. Je nach Bedarf kann eine gezielte Teilmassage (z.B. Bein, Arm, Kopf), eine großflächige Massage (z.B. Rücken, Bauch oder beide Beine), eine anregende Massage (Sportmassage) oder auch eine entspannende Ganzkörpermassage ausgeführt werden. Bei Well-Med werden medizinische Massagen häufig angewandt:

  • um Rücken-, Nacken- und Kopfschmerzen zu reduzieren
  • zur Verbesserung der Beweglichkeit
  • um die Muskulatur bei statischen Dysbalancen zu entlasten
  • in Kombination mit anderen Therapien
  • zur allgemeinen Entspannung

Well-News

Ihr Pflege-Bonus: Unsere Well-Feel-Card

Jetzt zum Schnäppchenpreis die Wimpernwelle reiten

Angebot des Monats: Kosmetik+Massage extra günstig

Produkt des Monats: Dr.Hauschka Revitalmaske zum Sonderpreis